Renaud Dehareng

Group Chief Executive Officer

Renaud wurde 2012 zum CEO ernannt – mit dem Ziel, die Profitabilität zu steigern und Curium zu einem weltweit führenden Unternehmen in Nuklearmedizin zu entwickeln. Er hat dieses Ziel erreicht und die Organisation weltweit ausgebaut.

In kurzer Zeit gelang es ihm, 2000 Mitglieder weltweit zusammenzuführen und und eine gemeinsame Vision zu vermitteln.

Sein nächstes Ziel ist nun, Zuverlässigkeit, Compliance, Leistungs- und Innvotitionsfähigkeit des Unternehmens weiterzuentwickeln.

Renaud besuchte die Warwick School of Business (UK), arbeitete zunächst als Berater bei Arthur Andersen, um dann zum Vorgänger-Unternehmen von Curium zu wechseln, wo er vom Chief Operating Officer zum CEO aufstieg. Er ist verheiratet, hat 3 Kinder und lebt mit seiner Familie in Belgien. Zu seinen Hobbies gehören Triathlon und Kitesurfen.

Xavier Defourt

Xavier Defourt

Chief Legal Officer

Als Chief Legal Officer leitet Xavier die Rechtsabteilung von Curium.

In dieser Rolle leisten er und sein Team rechtlichen Beistand bei allen Geschäften des Unternehmens. Xavier fungiert als Sekretär des Verwaltungsrates und diverser Ausschüsse der Muttergesellschaften, überwacht die Einhaltung der Konzern-Richtlinien, stellt sicher, daß alle Aktivitäten und Funktionseinheiten ausreichend versichert sind und unterstützt Mitglieder des Group Leadership Teams bei M&A-, CMO- und Einlizenzierungsprojekten.

Xavier arbeitete zunächst 10 Jahre als Rechtsanwalt in einer Brüsseler Kanzlei, dann 15 Jahren als Chief Legal Officer bei der Ion Beam Applications SA, einem belgischen, börsennotierten Unternehmen, das Zyklotrone herstellt sowie Protonentherapie und Dosimetrie betreibt und bis 2012 Eigentümer von IBA Molecular war.

Xavier hat einen Master of Laws von der Universität Louvain-la-Neuve, Belgien, und einen Post Master in Wirtschaftsrecht von der Universität Gent, Belgien. Er ist verheiratet, hat 3 Kinder, und ist ein begeisterter Ultra-Trail-Läufer und Bergliebhaber.

Ciril Faya

Ciril Faia

Chief Strategy Officer

Als Chief Strategy Officer leitet Ciril die Strategie- und Unternehmensentwicklung von Curium.

In dieser Position unterstützt er wichtige Wachstumsinitiativen des Konzerns – von der Ideenfindung, über konzeptionelle Studien, die Geschäftsmodellierung und die Konzept-Realisierung, bis hin zur Ausführung der Wachstumprojekte. Er ist mit strategischen Planungen, der Entwicklung neuer Produkte, dem Aufbau von Fertigungs- und Vertriebspartnerschaften und neuen Geschäftsinitiativen befaßt.

Ciril verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Strategieberatung.  Vor seiner Zeit bei Curium war er Partner bei einer der weltweit führenden Unternehmensberatungen.

Cirl machte seinen Master-Abschluss an der ESSEC Business School in Paris, ist verheiratet und hat vier Kinder. Er ist begeisterter Marathonläufer und tritt als aktives Vorstandsmitglied von „Petits Princes“ auf – einer Wohltätigkeitsorganisation für chronisch kranke Kinder.

Rudolf van Houten

Group Chief Financial Officer

Rudolf ist Group Chief Financial Officer und trägt Verantwortung für Global Finance, Shared Services und IT. Er ist Mitglied des Führungsgremiums von Curium. Rudolf verfügt über mehr als 25 Jahre Finanzerfahrung, die er sich durch Tätigkeiten in den USA, Europa und Asien erworben hat.

Bevor er zu Curium kam, war Rudolf bei Takeda Pharmaceuticals Global Head of Group Finance mit Sitz in Tokio, Japan. Zuvor arbeitete er 10 Jahre als Group Chief Financial Officer für Aysta LifeScience, einem Private-Equity-Unternehmen in der Pflanzenschutzbranche.

Rudolf erwarb am College of William and Mary in Virginia (USA) einen Abschluss als Bachelor of Business Administration und am IMD in Lausanne (Schweiz) einen Abschluss als Master of Business Administration.

Grégoire Kantardjian

Chief People und Communications Officer

In seiner Funktion als „Chief People and Communications Officer“ leitet Gregoire alle Aspekte des Personalwesens – vom Talentlebenszyklus über die Leitung interner Rekrutierungsteams bis hin zur Karriereentwicklung und Nachfolgeplanung. Gregoire ist außerdem für die Entwicklung und Umsetzung der globalen Kommunikation von Curium verantwortlich und stellt sicher, dass externe und interne Kommunikationsprogramme mit der langfristigen Unternehmensvision von Curium übereinstimmen.

Vor seinem Einstieg bei Curium war Grégoire Geschäftsführer bei dem führenden Executive-Search- und Leadership-Beratungsunternehmen Russell Reynolds Associates, wo er weltweit Kunden aus dem Gesundheitswesen bei der Rekrutierung von C-Level Führungskräften unterstützte. Als Mitglied des Bereichs „Leadership & Succession“ hat er außerdem mehrere Projekte zur Bewertung von Führungskräften, Teameffizienz und CEO-Nachfolge in ganz Europa durchgeführt.

Vor seinen 15 Jahren in der Führungskräfte- und Talentberatung arbeitete Grégoire in verschiedenen Positionen in der Strategie- und Unternehmensberatung, vor allem bei grenzüberschreitenden Aufträgen, die sich mit Fragen der Preisgestaltung, des Einkaufs und der Organisation befassten. Davor lehrte er Politikwissenschaften an der Universität Aix-Marseille.

Grégoire ist in der Schweiz geboren und aufgewachsen, hat die Ecole Normale Supérieure in Paris absolviert und verfügt über einen Master-Abschluss in Philosophie und Recht der Universität Paris II-Assas.

Sakir Mutevelic MD, MSc

Medizinischer Leiter

Als medizinischer Leiter ist Sakir Mutevelic für die globale medizinische Strategie und die klinische Entwicklung von Curium für diagnostische und therapeutische Radiopharmazeutika verantwortlich.

In dieser Funktion entwickelt und leitet er die wichtigsten Wachstumsinitiativen für die Produktpipeline von Curium, um die Produktentwicklung und Portfolioerweiterung in den Bereichen radiopharmazeutische Diagnostika, Begleitdiagnostika und Therapeutika voranzutreiben und sicherzustellen, dass die Curium-Gruppe ihre Mission „Life Forward“ erfüllt, um das Krankheitsmanagement und das Leben der Patienten zu verändern und zu verbessern. Dazu gehören die Verwaltung und Koordination strategischer Partnerschaften, die strategische Planung der klinischen Entwicklung und die operative Durchführung, die Koordinierung der klinischen Aspekte von Zulassungsstrategien und die Interaktion mit Gesundheitsbehörden sowie die Unterstützung der strategischen Initiativen von Curium hinsichtlich der medizinischen und klinischen Entwicklung. Sakir ist Mitglied des globalen Führungsteams von Curium.

Sakir verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie, mit profunder klinischer Erfahrung und erfolgreicher klinischer Entwicklung sowohl neuer chemischer als auch biologischer Wirkstoffe in der Onkologie und Hämatologie von der frühen bis zur späten klinischen Entwicklung sowie globalen Zulassungsanträgen und -genehmigungen. Vor seiner Zeit bei Curium war er in verschiedenen strategischen und operativen Funktionen mit zunehmender Verantwortung auf nationaler, regionaler und globaler Ebene bei Boehringer Ingelheim, Baxter, Baxalta, Shire, Servier und AAA/Novartis tätig.

Sakir ist promovierter Mediziner und Master in Pharmakologie, verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist begeisterter Alpinskifahrer und engagiert sich seit seiner Jugend für die Berge und die Umwelt.

Michael Patterson

Geschäftsführer für Nordamerika

Mike Patterson ist der Geschäftsführer von Curium in Nordamerika. Er trägt die Verantwortung für das Geschäft des Unternehmens in dieser Region, unter anderem in den Bereichen Operatives Geschäft, Finanzen und Vertrieb, und ist Mitglied des Vorstands von Curium.

Mike kam im Oktober 2017 als stellvertretender Leiter der Abteilung Marketing für Nordamerika zu Curium. Er verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie, zuletzt bei Mallinckrodt in verschiedenen Funktionen, darunter Marketing, Stabschef des Leiters der Abteilung Vertrieb und Managed Care. Auch bei Sanofi war er in kaufmännischen Funktionen tätig, unter anderem im Vertrieb, in der Vertriebsleitung und im Marketing.

Mike hat einen Abschluss als Master of Business Administration (MBA) von der Washington University in St. Louis und einen Bachelor of Business Administration (BS) von der University of Illinois. Er lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in St. Louis. In seiner Freizeit joggt er gerne und spielt Golf.

John Sylvester

CEO SPECT International

John kam im April 2020 zu Curium und ist für das internationale SPECT-Geschäft verantwortlich, einschließlich der SPECT-Betriebe in Petten, Niederlande und Saclay, Frankreich, sowie für unsere internationale Gruppe.

Zuletzt war John als Chief Commercial Officer der Gruppe für BTG tätig, von 2011 bis zum erfolgreichen Verkauf des Unternehmens an Boston Scientific in Höhe von 4,2 Mrd. USD im August 2019. In dieser Funktion spielte er eine entscheidende Rolle beim Ausbau von BTG zu einem Unternehmen mit einem Umsatz von 900 Mio. Britischen Pfund, einschließlich der Übernahme von TheraSphere.

Seine Karriere vor BTG umfasst eine Reihe von kommerziellen und allgemeinen Managementpositionen bei Rio Tinto Zinc PLC, ICI PLC, English China Clays, wo er General Manager für deren europäische und asiatische Geschäfte war, sowie bei Baxter Healthcare, wo er als Vizepräsident Marketing für deren europäisches Medikamentenverteilungsgeschäft tätig war.

John hat Abschlüsse in Biochemie und Angewandter Molekularbiologie von der Universität Manchester in Großbritannien. Er lebt mit seiner Partnerin in London und ist Inhaber einer Dauerkarte des Manchester United Football Club.

Chaitanya Tatineni

Chief Mergers and Acquisitions Officer

Chaitanya ist Chief Mergers & Acquisitions Officer bei Curium und leitet die M&A- und Integrationsaktivitäten der Unternehmens-gruppe weltweit. In dieser Funktion ist er in enger Zusammenarbeit mit der Strategie-Abteilung, dem Verkauf und dem Bereich Operations verantwortlich für die Definition und Durchführung von Initiativen, die dem nicht-organischen Wachstum dienen.

Vor seiner Zeit bei Curium sammelte Chaitanya über 11 Jahre Erfahrungen im Investment Banking. Dabei führte er mehr als 20 Transaktionen für Kunden aus der Gesundheits- und Arzneimittelbranche in den USA, Europa und Asien durch. Zuletzt arbeitete er in – auf das Gesundheitswesen spezialisierten – Investment-Teams bei Jefferies, Bank of America Merrill Lynch und ABN AMRO in London bzw. Hongkong.

Chaitanya verfügt über einen Master of Business Administration des Indian Institute of Management in Ahmedabad  und einen Bachelor-Abschluss für Electronics and Communication Engineering des Indian Institute of Technology in Kharagpur.

Benoit Woessmer

Benoît Woessmer

Chief Executive Officer PET Europe

Benoît ist PET Europa Chief Executive Officer und leitet die operativen Aktivitäten von Curium in Europa. In dieser Funktion unterstützt er alle kommerziellen Geschäftstätigkeiten und leitet das europäische PET-Einrichtungsnetzwerk von Curium.

Sein Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung des PET-Geschäfts in der gesamten Region und der Gewährleistung einer hohen Servicequalität für Curiums Kunden.

Benoît verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der medizinischen Bildgebung, sowohl in der Radiologie als auch in der Nuklearmedizin. Vor seinem Einstieg bei IBA Molecular (heute Curium) war Benoît als Leiter des Contrast Media Geschäftsbereichs für Covidien Deutschland tätig.

Benoît hat einen Master-Abschluss in Biologie von der UPMC (Paris), und einen Master-Abschluss in Gesundheitsrecht von der Universität Paris Descartes. Er ist verheiratet mit zwei Kindern.

10