Wir verwenden Cookies, um ihnen eine bessere Recherche zu bieten, um Website-Aktivitäten zu analysieren und Inhalte zu personalisieren. Bitte lesen Sie diese Cookie-Richtlinie sorgfältig durch. Indem Sie diese Webseite weiterhin benutzen, stimmen Sie dieser Cookie-Richtlinie sowie zusätzlich sämtliche anderen geltenden Geschäftsbedingungen, einschließlich der Datenschutzrichtlinie und der Nutzungsbedingungen, zu.

curium workplace

BENUTZERBENACHRICHTIGUNGEN

Datenschutzerkärung für bewerber

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Bewerbern, die sich auf der Curium Careers-Website bewerben, einschließlich anderer Plattformen oder Prozesse (wie LinkedIn oder andere Jobportale)

Curium legt Ihnen diese Richtlinie vor, die Teil der Datenschutzerklärung von Curium zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Bewerbern ist und erläutert, wie Curium die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung gewährleistet. Curium möchte Ihnen mitteilen, welche personenbezogenen Daten Curium erhebt, aus welchen Gründen Curium sie erhebt, wie Curium sie behandelt, aus welchen Quellen Curium sie erhebt, zu welchen Zwecken Curium sie verwendet, an wen Curium sie weitergeben kann, wie Curium sie sicher aufbewahrt und wo Sie Informationen über den Curium-Prozess für personenbezogene Daten erhalten können.

Warum verarbeitet Curium Ihre persönlichen Daten?

Wenn Sie sich auf eine Stelle bei Curium bewerben, können Sie auf der Website ein Profil erstellen und / oder Curium Ihren Lebenslauf übermitteln oder auf andere Weise eine Stelle anfragen (elektronisch, schriftlich, über unser Einstellungsformular, über andere Stellenportale usw.) .). Anschließend übermitteln Sie Curium Ihre persönlichen Daten, die Curium bei der Rekrutierung und bei der Auswahl neuer Mitarbeiter berücksichtigt.

Welche personenbezogenen Daten verarbeitet Curium?

Curium kann die folgenden personenbezogenen Daten oder Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass Curium alle nachstehenden personenbezogenen Daten für jeden einzelnen Kandidaten verarbeitet. Beachten Sie, dass die Liste der Beispiele möglicherweise nicht vollständig ist:

  • Vorname, Nachname
  • Akademischer Titel
  • Daueraufenthalt, vorübergehender Aufenthalt
  • Land der Staatsbürgerschaft
  • Geburtsdatum und –ort, Geburtsnummer
  • Muttersprache
  • Telefonnummer
  • Emailadresse
  • Bildung
  • Informationen, die im Anhang Ihrer Curium-Bewerbung / -Anfrage / -Anfrage aufgeführt sind
  • Arbeitserfahrung/ Angaben bezüglich früheren Beschäftigungen
  • Beweisaufnahme beim Arbeitsamt
  • Fotos (sollten sie dieses als Anhang zu Ihrer Bewerbung an Curium bereitstellen)
  • Für welche Zwecke erhebt Curium Ihre persönlichen Daten

Curium verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur aus rechtlich und sachlich gerechtfertigten Gründen. Sofern nicht anders angegeben, verarbeitet Curium die personenbezogenen Daten der Bewerber auf der Grundlage ihrer Zustimmung und ergreift Maßnahmen, bevor ein Vertrag geschlossen wird. Curium bewahrt Ihre persönlichen Daten daher auf, um unsere berechtigten Interessen zu schützen, beispielsweise für den Fall, dass ein Kandidat sich bewirbt oder wenn Curium Kandidaten während eines Interviews vertrauliche Informationen preisgibt und die Einhaltung der Vertraulichkeitsverpflichtungen sicherstellen möchte. Außerdem kann Curium die personenbezogenen Daten der Bewerber an unsere externen Lieferanten weitergeben, die Curium dabei unterstützen, die Einstellung neuer Bewerber zu gewährleisten, da diese Weitergabe rechtmäßig ist.

Wie lange behält Curium Ihre persönlichen Daten?

Curium verarbeitet personenbezogene Daten nur für den erforderlichen Zeitraum, für den Curium sie benötigt. Curium prüft fortlaufend, ob die Notwendigkeit, bestimmte personenbezogene Daten für bestimmte Zwecke zu verarbeiten, noch besteht. Wenn Curium feststellt, dass Ihre Daten für einen der Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, verwirft Curium sie. Es ist eine Richtlinie Curiums, Daten innerhalb von maximal drei Jahren zu verwerfen, nachdem Sie als potentieller Kandidat an einem Bewerbungsgespräch für eine bestimmte Position teilgenommen haben. So kann Curium Ihre und seine eigenen Rechte und berechtigten Interessen schützen, sollte es zum Streitigkeitsfalle in Bezug zur Zulassung zu einer Beschäftigung kommen.

An wen sendet Curium Ihre persönlichen Daten?

Im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit muss Curium Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an einen Verarbeiter übermitteln, d.h. an eine Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag von Curium verarbeitet.

Dies sollte erforderlich sein, um Ihre personenbezogenen Daten für die Erfüllung unserer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen mit externen Lieferanten zu verarbeiten, die Curium bei der Einstellung unterstützen.

Personenbezogene Daten, die gemäß diesem Informationsblatt verarbeitet wurden, können gemäß den Verpflichtungen des Curiums auch autorisierten staatlichen Behörden, Institutionen oder sonstigen Stellen zur Verfügung gestellt werden, wenn die in den gesetzlichen Bestimmungen festgelegten Bedingungen erfüllt sind.

Welche Rechte haben die Kandidaten?

  • Sie haben das Recht, umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informiert zu werden.
  • Sie haben das Recht zu erfahren, ob Curium Ihre Daten verarbeitet und welche Daten Curium verarbeitet werden und von Curium Informationen über den Zweck und die Art der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie über die Empfänger personenbezogener Daten zu erhalten
  • Sie haben auch das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken, falsche personenbezogene Daten berichtigen zu lassen und unvollständige personenbezogene Daten ändern zu lassen.
  • Sie haben das Recht auf Löschung personenbezogener Daten, wenn (I) die personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, (II) Sie Ihre Einwilligung widerrufen und kein anderer rechtlicher Grund für die Verarbeitung vorliegt, (III) Sie dies vorlegen. Einwände gegen die Verarbeitung und Curium haben keine zwingenden berechtigten Gründe, Ihre Daten weiterzuverarbeiten. (IV) Ihre personenbezogenen Daten wurden unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet. (V) Ihre personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Sie haben das Recht auf die Portabilität der Daten.
  • Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben, die auf einer automatisierten Verarbeitung einschließlich Profilerstellung beruhen.

Sie können Ihre Rechte direkt über die Datenverantwortlichen ausüben, die erreichbar sind unter: compliance.office@curiumpharma.com.

Im Falle eines Verstoßes gegen Ihre persönlichen Daten werden Sie unverzüglich von Curium benachrichtigt, wenn ein solcher Verstoß ein hohes Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten darstellt.

Kontakt Information – Datenverantwortliche Person

Sollten Sie jegliche Fragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, so wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragten unter folgender Emailadresse: compliance.office@curiumpharma.com.